Saisonstart in der Jugend-Kart-Meisterschaft 2019 beim RAC Borken

 

Letztes Wochenende (04.05./05.05.) war unser Jugendkartteam in Borken (Hessen) unterwegs, zum ersten Lauf zur ADAC Jugend-Kart-Meisterschaft 2019. Für Wintersport waren die Bedingungen nicht perfekt: der Schnee, der am Samstag morgen fiel, blieb leider nicht liegen - da konnte das Loipenspurgerät in der Garage bleiben und wie geplant der Kart 2000 Slalom ausgetragen werden. Dagegen strahlten die neuen Kartanzüge, gesponsert vom Autohaus FLEBBE-WEICKER Immer eine Spur besser. Diesem Slogan folgten auch die MSC-Sportler, die mit sehr guten Leistungen glänzten.

Gruppenbild in Borken

 

 

Das Wetter war dann auch das Entscheidende für den weiteren Ablauf: aufgrund des teilweise heftigen Regens mussten immer wieder Reifen gewechselt werden und die kühlen Temperaturen (<5°C) sorgten nicht für Sommerstimmung... Dafür aber die Fahrer! Sie trotzten den widrigen Bedingungen und fuhren damit für unseren Verein gute Platzierungen ein. Am Sonntag beim Kartturnier war uns der Wettergott wohlgesonnen: bis auf ein paar minimale Schauer zwischendurch blieb es trocken. :-) Die niedrigen Temperaturen war man ja schon gewohnt und so konnten auch hier sehr gute Leistungen gezeigt werden.

Hier die Ergebnisse unserer Fahrer im Einzelnen:

Kart2000 Klasse 1: Kryspin fuhr bei seinem ersten Lauf auf den zehnten Platz (!), Isabell auf Platz 9 und Sandro auf Platz 7 von 15 Startern Klasse 2a: Hier waren es 10 Starter, von denen Ilias Platz 8 erreichte, Merle fuhr beide Läufe fehlerfrei in Bestzeit und sicherte sich damit den Klassensieg! Klasse 2b: Justus' erster Slalom in der "schnellen" Klasse endete auf Platz 10 und Lenni erreichte das Podium auf Platz drei. Klasse 3: Auf nasser Strecke erreichte Reik Platz 11. Klasse 4: Unsere 3 neuen Teammitglieder erreichten folgende Platzierungen: Jürgen 18, Jacqueline 6 und Denise mit zwei fehlerfreien Läufen Platz 2 (!). Insgesamt waren hier 26 Fahrer gestartet... Klasse 5: Hier waren wir mit 4 Startern dabei: Markus erreichte den zehnten Platz, Andreas den achten, Pedro den siebten und Stephan den zweiten Platz.

Kartturnier: Klasse 1: Kryspin Platz 12, Sandro Platz 10, Isabell Platz 9 Klasse 2a: Hier zeigte sich, daß (fast) fehlerfreies Fahren belohnt wird: Ilias erreicht mit nur 3 Fehlerpunkten Platz drei und Merle gewinnt mit ihrem fehlerfreien Lauf die Klasse. Klasse 2b: Justus auf Platz 10; und Lenni mit einem schnellen fehlerfreien Lauf auf die höchste Stufe des Siegerpodests: Platz 1! Klasse 3: Reik auf Platz 8 Klasse 4: Ein Karttausch (nach technischem Defekt) bei Jacqueline und Denise verhinderte eine mögliche bessere Platzierung :-( so leider "nur" Platz 16 bzw. 22, Jürgen erfuhr sich Platz 11. Klasse 5: Pedro 9, Andreas 5, Stephan 2.

Eine rundum erfolgreiche Veranstaltung, an der die 15 Starterinnen und Starter vom MSC EHLHALTEN Geschicklichkeit und Teamgeist zeigten. Jetzt wird weiter trainiert bis zur nächsten Veranstaltung. Diese findet beim Fuldaer AC statt. Alle weiteren Termine und aktuelle Zwischenstände finden Sie unter www.msc-ehlhalten.de.

 

Wir nutzen auf unseren Seiten sog. Session-Cookies zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite.
Diese Session-Cookies gehören zu den sog. technischen Cookies und dienen nicht zum Tracken der Nutzer oder des Verhaltens der Nutzer.
Mit Klick auf OK erklären Sie sich mit dem Setzen der Session-Cookies einverstanden. Unter dem Button "weitere Informationen" erfahren Sie mehr über den Umgang mit Cookies.
Weitere Informationen Ok