t shirtVereine sind ein Stück Kultur unserer Gesellschaft und geben unter anderem Jugendlichen die Gelegenheit sich sinnvoll zu beschäftigen. Leider wird in der heutigen zeit die Vereinsarbeit immer schwieriger weil immer weniger Menschen bereit sich ehrenamtlich zu engagieren oder gar Vorstandsarbeit zu leisten. Es ist daher umso höher zu bewerten, dass es noch Vereine gibt die gute Jugendarbeit leisten und Jugendarbeit fördern. Zu diesen Vereinen gehören auch wir vom Motorsportclub Ehlhalten.

Ende der 80er Jahre waren wir mit einer Jugendgruppe im Bereich Mini-Car Sport, auch als Seifenkistenrennen bekannt, sehr erfolgreich und konnten mehrfach den deutschen Meister stellen. In den 90er Jahren ist dise Sportart dann leider aus der Mode gekommen und bis heute quasi nicht mehr existent. An Stelle des Mini-Car Sport trat dann auch inspiriert durch Michael Schuhmacher immer mehr der Kartsport welcher sich bis heute großer Popularität erfreut.

Unser Nachwuchs im Alter von 8 bis 18 Jahren ist im Bereich Jugendkartslalom und der hessischen Kartmeisterschaft, bestehend aus Kartslalom 2000 und Kartturnier, aktiv. Die Wettbewerbe werden von den Mitgliedsverbänden der DMSJ veranstaltet und vermitteln den Kindern und Jugendlichen im Rahmen der Verkehrerziehung Fähigkeiten die ihnen später bei der Teilnahme im Straßenverkehr hilfreich sind. Neben einer fahrtechnischen Ausbildung trainieren die Kinder und Jugendlichen besonders Fahrzeugbedienung und -beherrschung, die Bedeutung von Bremsweg und Ausweichmanövern und sie erleben Kurvenhalten auch in schwierigen Situationen sowie Fahrverhalten auf unterschiedlichen Belägen.
Die Veranstaltungen finden in ganz Hessen statt. Vielleicht hat ja auch Ihr Kind oder Jugendlicher, egal ob Junge oder Mädchen, einmal Lust in die faszinierende und interessante Welt des Kartsports einzutauchen. Alles was Sie über eine Mitgliedschaft bei uns wissen möchten finden Sie HIER, Informationen zu den einzelnen Wettbewerben können Sie untenstehend nachlesen.

Jugendkartslalom

jks linksGefahren wird beim Jugendkartslalom mit Euro Karts welche mit 6,5 PS Honda GX 200 ccm 4-Taktmotoren ausgestattet sind und vom Veranstalter gestellt werden.

Der Wettbewerb wird in 5 Klassen ( =Altersstufen ) in vier Regionen in Hessen ausgefahren. Die Besten Fahrer jeder Region und jeder Klasse fahren am Ende der Saison um den Titel des Hessenmeisters. Prozentual betrachtet kommen ca. 30% jeder Klasse und Region in die Endläufe ( 4 Stück ). Der Gewinner der Endläufe ist der offizielle Jugendkartslalom-Hessenmeister. Die drei Besten der Endläufe dürfen an den deutschen Meisterschaften teilnehmen.

Im Gegensatz zum Rennkartfahren liegt beim Slalom auf einem extra aufgebauten Parcours der Schwerpunkt auf Geschicklichkeit und gutem Einprägungsvermögen der Aufgabenstellungen, weniger auf der Geschwindigkeit.
Der Jugendkartslalom unterliegt dem Reglement des ADAC bei dem es für jeden Fehler wie das Umfahren von Pylonen oder das Auslassen einer Aufgabe Strafsekunden gibt. Der Schnellste ist bei dieser Wettbewerbsform nicht immer automatisch der Sieger.

Kartslalom 2000

ks2 linksDer Kartslalom 2000 verfügt über eine schnellere Streckenführung als der Jugendkartslalom. Im Vergleich zum Skilauf ist der Jugendkartslalom der Spezialslalom und der Kartslalom 2000 der Riesenslalom. Jeder Verein muss zu dieser Wettbewerbsart Karts selber mitbringen bzw. sind auch eigene Karts der Fahrer, soweit vorhanden, erlaubt.
In der Altersgruppe 7-10 Jahre und der Klasse 2a ( 11-15 Jahre ) sind Euro Karts mit 6,5 PS Honda GX 200 4-Taktmotoren vorgeschrieben, in den Klassen 2b, 3, 4 und 5 ( 12-18 Jahren ) dürfen Einzylinder-Zweitaktmotore bis zu 125 ccm oder Euro Karts mit 20 PS Honda GX 390 Viertaktmotore eingesetzt werden.

Im Gegensatz zum Jugendkartslalom gibt es hier keine Aufteilung nach Regionen, der Beste am Ende der Saison ist gleichzeitig der Hessenmeister.

Kartturnier

kt linksDas Kartturnier verlangt von den Fahrern das meiste Geschick da zusätzlich zu den Pylonenfiguren noch schwerere Figuren hinzukommen welche mit Holzklötzchen anstelle von Pylonen gestellt werden. Durch Ihre geringe Größe von 8x8x2,5 cm sind diese schwerer als die Pylonen zu sehen und sind zahlreicher vorhanden. Für eine Acht mit 10 m Durchmesser werden ca. 150 Klötzchen benötigt.
Für das Umfahren eines Pylons werden 3 Strafsekunden auf die Gesamtfahrzeit addiert, ein Klötzchen bringt dem Fahrer ebenfalls 3 Strafsekunden ein.
Die Klasseneinteilungen und zugelassenen Motoren entsprechen dem Kartslalom 2000.

Hessische Kartmeisterschaft

hm linksUm in der Hessischen Kartmeisterschaft gewertet zu werden und damit die Möglichkeit zu haben offizieller Kartmeister von Hessen zu werden ist die Teilnahme an mindestens 4 Kartslalom 2000 und 4 Kartturnieren erforderlich.
Wie bereits zuvor erwähnt benötigt der Fahrer beim Kartturnier das meiste Geschick da schwierige Figuren mit Holzklötzchen gelegt werden die aufgrund ihrer Größe schwerer als Pylonen zu sehen sind.
Es gibt bei dieser Wettbewerbsform keine deutsche Meisterschaft. In früheren Zeiten wurden beide Wettbewerbe getrennt gewertet.

 

Wir nutzen auf unseren Seiten sog. Session-Cookies zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite.
Diese Session-Cookies gehören zu den sog. technischen Cookies und dienen nicht zum Tracken der Nutzer oder des Verhaltens der Nutzer.
Mit Klick auf OK erklären Sie sich mit dem Setzen der Session-Cookies einverstanden. Unter dem Button "weitere Informationen" erfahren Sie mehr über den Umgang mit Cookies.
Weitere Informationen Ok