2. Lauf zur Jugendkartmeisterschaft in Fulda

Am 18. und am 19. Mai fand auf der Trainingsanlage des ADAC in Dietershausen der 2.Lauf zur hessischen Jugendkartmeisterschaft statt, ausgerichtet vom Fuldaer AC. Die Gruppe des MSC Ehlhalten bestand diesmal aus insgesamt 15 aktiven Teilnehmern plus "Anhang". Das Wetter war im besten Sinne unspektakulär: trocken, aber nicht zu warm (wobei: zeitweise war's schnuckelig warm...). So konnte die Veranstaltung ohne große Unterbrechungen durchgeführt werden. Unser Team zeigte sich gut präpariert und lieferte gute Leistungen ab.Erst zur Siegerehrung Sonntag nachmittag fing es dann doch noch an, wie aus Eimern zu regnen...

 

Am Samstag war der 2000er Slalom auf dem schnellen, aber dennoch verzwickten Parcours dran; hier die Details:

In der Klasse Eins reichten die fehlerfreien Läufe von Sandro und Isabel für Platz 7 und 8, Kryspin kam mit 3 Fehlerpunkten auf den 10. Platz. In der Klasse 2a wurde Merle nur durch einen Fahrer des ausrichtenden Clubs am Sieg gehindert: Platz 2! Ilias fehlerfrei auf Platz 11 und Theo ebenfalls fehlerfrei auf Platz 5. In der Klasse 2b verhinderte leider bei beiden Fahrern eine verschobene Pylone bessere Platzierungen: Justus 6., Lenni 7.. 

In der Klasse 3 hatten wir dieses Wochenende keine  Fahrer am Start, daher hier die Klasse vier: im stark besetzten Feld erreichte Denise den 10.und Jaqueline den 17. Platz; Jürgen musste sich nach einem Dreher und dem danach notwendigen Anschieben leider mit Platz 26 begnügen. In der Klasse 5 erreichte Pedro Platz 6 und Andreas Platz 8. Stephan erreichte mit Platz 3 das Podium und Markus siegte mit 2 zehntel Sekunden Vorsprung zum Zweitplatzierten. GLÜCKWUNSCH!

Nach einem schönen gemütlichen Abend mit Grillen und Zusammensein mit befreundeten Vereinen gab es dann beim Turnier am Sonntag folgende Ergebnisse:

Kryspin (9.) und Sandro (10.) fanden sich in der Mitte des Feldes der Klasse 1 wieder und Isabell erreichte mit einem fast fehlerfreien Lauf Platz 3 und damit das Podium. In der Klasse 2a fuhr Theo auf Platz 11 und Ilias auf Platz 9; Merle konnte trotz 3 Fehlerpunkten den Sieg auf ihr Konto verbuchen. Justus fuhr in der Klasse 2b auf Platz 9 und Lenni mit dem dritten Platz aufs Podium.

In der Klasse 4 erreichte Jaqueline Platz 13, Denise Platz 11 und Jürgen konnte sich Platz 10 sichern. Kuriosum am Rande: aufgrund exakt gleicher Zeiten im Wertungslauf gab es hier 2 Sieger... Pedro fuhr in der Klasse 5 auf Platz 9, Andreas auf Platz 4 und mit Markus auf Platz 3 und Stephan auf Platz 2 durften zwei Ehlhaltener das Treppchen besteigen.

Insgesamt ein erfolgreiches Wochenende!

P.S.: Weitere Bilder finden sich in der Galerie.

 

 

 

 

 

Wir nutzen auf unseren Seiten sog. Session-Cookies zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite.
Diese Session-Cookies gehören zu den sog. technischen Cookies und dienen nicht zum Tracken der Nutzer oder des Verhaltens der Nutzer.
Mit Klick auf OK erklären Sie sich mit dem Setzen der Session-Cookies einverstanden. Unter dem Button "weitere Informationen" erfahren Sie mehr über den Umgang mit Cookies.
Weitere Informationen Ok